Shakespeare am Berg Logo png

Über uns

Shakespeare am Berg ist ein jährlich stattfindendes Freiluft-Theater-Event am Muttersberg in Bludenz/Nüziders.

 

Geschäftsführer, Initiator und Regisseur

Thomas A. Welte, geboren 1979 in Feldkirch, ist Autor und Regisseur. Sein Debüt hatte er mit dem Theaterstück "Chaos Panik Hysterie". Es folgten mehrere Kurzfilme und der abendfüllende Dokumentarfilm "s’Ländle - schöne heile Welt". 2012 veröffentlichte er seinen ersten Roman "Der gläserne Diamant". Für das Theaterstück "Das Verhör" erhielt er das Arbeitsstipendium für Literatur vom BMUKK, sowie das Atelierstipendium in Paliano vom Land Vorarlberg. Das Verhör wurde am 7. November 2013 im Theater Kosmos in Bregenz uraufgeführt. Aufnahme ins Verlagsprogramm des Kaiserverlages. 2014 Uraufführung des Stückes "Moustache" (Text und Regie) im Theater Kosmos. Der Autor lebt und arbeitet in Wien und Vorarlberg.

 

 

 

Kostüm und Produktion

Nicole Wehinger, geboren 1978 in Feldkirch. Matura an der HTL-Textil Dornbirn. Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Wien. Während des Studiums Assistenz der Aufnahmeleitung bei diversen Filmproduktionen sowie Kostüm- und Bühnenassistenz bei zahlreichen Theaterproduktionen und beim Liveball 2009. Journalistische Tätigkeit für den Standard. Seit 2015 freiberuflich tätig, unter anderem als Kostümbildnerin und Produktionsleitung.

 

 

 

 

 

 

Grafik und Website

Mag.a Art. Simona Obholzer

Dipl.-Ing. Benjamin Obholzer. BSc.

 

 

 

 

`

post@shakespeareamberg.at

 benjamin@shakespeareamberg.at

nicole@shakespeareamberg.at

William Shakespeare wandernd mit Rucksack